AfA Baden-Württemberg

 

Evelyne Gottselig

Ihre Ausbildung zur Zerspanungsmechanikerin und Teilezurichterin hat Evelyne Gottselig beim "Konzern mit dem Stern" in Mannheim abgeschlossen. Nebenbei hat sie außerdem eine Ausbildung zur staatlich geprüften Heilpraktikerin sowie ein Studium zur Managerin für Sozialökonomie absolviert. Seit 1994 ist sie Betriebsrätin und aktuell Vorsitzende der Kommission für Aus- und Weiterbildung. Im Ehrenamt ist sie Mitglied des Vorstandes der Deutschen Rentenversicherung Baden-Württemberg und kommissarische Vorsitzende des DGB-Kreisfrauenaussschusses Mannheim. In der SPD engagierte und engagiert sie sich bei der ASF, als Gemeinderätin und Ortsvereinsvorsitzende. Sie hat die AfA Mannheim mitgegründet und ist seit 2015 stellvertretende AfA-Landesvorsitzende. Ihr besonderes Augenmerk gilt den Herausforderungen der Digitalisierung. Damit die Beschäftigten nicht zu Verlierern werden, brauchen Betriebs- und Personalräte mehr Mitbestimmungsrechte. Menschen vor prekärer Beschäftigung, Lohndumping und Ausbeutung zu schützen, damit sie im Alter auskömmlich leben können, treibt sie an.